Aktuelle Nachrichten

Gastspielregelung

Liebe Tennisfreunde,

aus aktuellem Anlass möchten wir an Eure Fairness appellieren und an unsere Gastspiel-Regelung erinnern!

Natürlich sind Gastspieler und passive Mitglieder auf unseren Plätzen willkommen, aber bitte erst nachdem sich in die Gastspielliste auf der Anlage eingetragen wurde!

Pro Person und Stunde werden 5,00 € berechnet. Diese können nach dem Spiel beim Vorstand bezahlt oder nach der Saison vom Konto abgebucht werden. Entsprechendes ist in die Liste einzutragen. Pro Saison sind pro Mitglied 10 Gaststunden möglich.

Spielen ohne vorherigen Eintrag in die Liste wird mit 15,00 € abgerechnet.

Bitte tragt auch rückwirkend bereits in diesem Jahr gespielte Stunden in die Liste ein.

Nur das ist fair den zahlenden Mitgliedern gegenüber.

 

Der Vorstand des TC Osloß

Paten gesucht

In unserem Jubiläumsjahr konnten wir viele neue Mitglieder für den Tennissport gewinnen. Allerdings haben sich nur wenige von ihnen im letzten Jahr auf die Anlage getraut. Wir wollen ihnen bei diesem ersten Schritt helfen. Dazu suchen wir Paten. Wer Interesse hat melde sich bitte beim Vorstand.

8. Boldi-Tennisturnier

Viel Spaß hatten die Tennisspielerinnen und -spieler aus den Gemeinden des Boldecker Lands bei der 8.Auflage des Boldi-Tennisturniers auf der Anlage des Tennisclubs Osloß. Bei strahlendem Sonnenschein wurden auf allen vier Plätzen von 10 bis 17 Uhr Mixedspiele ausgetragen.

Ehrenamt überrscht

Helmut Gottwald, 2.Vorsitzender, inoffizieller Grillmeister, gute Seele des Vereins-das alles ist Helmut Gottwald für den Tennisclub Osloß. Während der Vor-stand tagte, versammeltebn sich weitere Vereinsmit-glieder mit Birte Kulinna vom KSB vor der Tür der Gaststätte WIND. Bis auf Gottwald waren alle Vor-standsmitglieder eingeweiht und warteten darauf, dass die Überraschung ihren Lauf nimmt. Mit Luftballons und lautem Jubel platzte die Gruppe dann in die Sitzung. Alle stellten sich um Gottwald auf, an den der Vorsitzende Michael Schoke wertschätzende Worte richtete. Neben dem Überraschungspaket und einer Urkunde vom KSB bekam Gottwald eine Grillschürze mit Vereinslogo und eine personalisierte Tasse als Dankeschön. An nahezu jedem Tag ist er auf der Tennisanlage anzu-treffen, er annimiert die Mit-glieder zum Spielen, sorgt bei Veranstaltungen für das leibliche Wohl , verteilt Auf-gaben bei Arbeits-einsätzen und handhabt das alles mit viel Humor!.

Weihnachtsfeier mal anders

Mit unseren Tenniskindern waren Gerda und Renate am 23.12. in der Gaststätte WIND zum Kegeln. Wie man auf dem Foto sieht, hat es allen viel Spaß gemacht.

Zur Stärkung gab es dann Pommes und etwas gegen den Durst, bevor alle glücklich und zufrieden nach Hause gingen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Schoke